unsere Social-Media Accounts:     

  • 1

Maßnahmen zum Thema Corona

Die aktuelle Lage rund um das Corona-Virus beschäftigt derzeit alle nicht nur in bayerische, sondern auch die weltweite Bevölkerung.

Am 16.03.2020 wurde der Katastrophenfall in Bayern festgestellt. Dies bedeutet vor allem weitere organisatorische Möglichkeiten gemäß dem Bayerischen Katastrophenschutzgesetzes wie z.B. eine einheitliche Kommandostruktur für Behörden, um gezielt und koordiniert auf die aktuelle Lage reagieren zu können. Durch diese ganzen Maßnahmen soll eine Ausbreitung verlangsamt werden, damit das Gesundheitssystem leistungsfähig bleibt.

Auch wir von der Feuerwehr reagieren auf die aktuellen Entwicklungen. Bereits seit letzter Woche sind folgende Maßnahmen in Kraft:

  • Absage aller Kinder- und Jugendfeuerwehraktivitäten
  • Absage aller Übungen der Einsatzabteilung
  • Absage sämtlicher Veranstaltungen der Feuerwehr und des Feuerwehrvereins
  • Keine Durchführung von Veranstaltungen im Feuerwehrhaus. Die MTA Ausbildung wurde bereits vorzeitig beendet
  • Kein Einsatzdienst für Mitglieder, welche die letzten 14 Tagen entsprechende Risikogebiete besucht haben
  • Die Einsatzbereitschaft wird aufrechterhalten

Mit diesen Maßnahmen möchten wir sicherstellen, dass alle unsere ehrenamtlichen Mitglieder geschützt sind und weiterhin einsatzbereit bleiben können. Es wäre denkbar schlecht, wenn das Virus sich in versammelter Mannschaft verbreitet und somit die Einsatzfähigkeit der Feuerwehr niederschlägt.

Es ist für alle eine doch sehr ungewohnte und durchaus bedrückende Situation. Dennoch bitten auch wir einen kühlen Kopf zu bewahren und als Vorbild für andere zu fungieren.

 

Wir halten euch natürlich bei Neuerungen zu diesem Thema auf dem Laufenden. Auch verweisen wir auf aktuelle Mitteilungen des Landratsamtes Bad Kissingen zum Corona-Virus.

aktuelle Nachrichten

  • Neue Drehleiter eingetroffen

    An diesem Wochenende ist unsere neue Drehleiter vom Typ DLA(K) 23/12 in Hammelburg eingetroffen. Sie ersetzt die bisherige Drehleiter, die aufgrund einer hohen Fehlerhäufigkeit und steigenden Reparaturkosten ersatzbeschafft wurde. Im Jahr 2009 wurde die Drehleiter von unserer Partnerwehr aus Fulda generalüberholt übernommen. Die Technik in der Drehleiter stammt aus dem Jahr weiterlesen
  • #bluelightfirestation

    Die Hilfsorganisationen machen mit der Aktion #bluelightfirestation auf ihre Situation in der Pandemie aufmerksam. Denn sämtliche Aktivitäten rund um die Feuerwehr (Ausbildungen, Veranstaltungen, Jugendarbeit, etc.) werden zum Schutz der Einsatzkräfte derzeit nicht durchgeführt. Alles zum Ziel, die Einsatzbereitschaft weiterhin sicherstellen zu können. Denn Unglücksfälle passieren leider auch während der Corona-Zeit. weiterlesen
  • Adventszeit bei der Kinderfeuerwehr

    Dieses Jahr mal anders! Aufgrund der aktuellen Situation in der Pandemie haben wir nun neue Wege für alte Traditionen bestritten. Wie jedes Jahr seit der Gründung unserer Kinderfeuerwehr haben wir wieder einen Weihnachtsbaum mit selbst gebastelten Schmuck bestückt. Dabei durften unsere kleinsten Feuerwehrleute dieses Jahr ihren Baumschmuck zuhause basteln. Mit weiterlesen
  • Corona und Feuerwehrdienst

    Das Corona-Virus beschäftigt weiterhin auch alle Feuerwehren. Auch wir haben seit Anfang des Jahres unseren Ausbildungsbetrieb stark zurückgefahren. Bei Einsätzen gelten besondere Maßnahmen, um eine mögliche Ansteckung zu verhindern. Das oberste Ziel aller Maßnahmen ist die Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft aller Feuerwehren. Nur zu gerne hätten wir unseren Tag der offenen weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Die Einverständnis kann zu jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.